Theater

Die totalen Chaoten

Chaotisch ging es auf der Bühne der Narrenzunft am 30.+31. März 2019 zu. Zunächst ist die Familie Musch eine Familie wie jede andere: Vater, Mutter, zwei Töchter und die Oma. Auf den zweiten Blick sind sie anders. Jeder ist auf seine Art Chaot. Max, der Vater, ist der Oberchaot. Einerseits lebt er nach dem Motto:…

Theater

Turbulenzen im Dreimädelhaus

Jede Menge Männerbesuch kündigt sich im Haus von Berta Vogel und deren Schwestern Ulrike und Irene an. Dabei hat Bertra gar nichts mehr für Männer übrig seit sie ihr Geliebter vor vielen Jahren verlassen hat. Zwei der Männer wollen zudem nur eines: Das Haus von Berta kaufen. Der Dritte will Bertas Nichte Bella, hat so…

Theater

Familienbande

Die Risse in der Ehe von Rolf und Karin sind unübersehbar. Rolf macht zwar den Hausmann, weil er gerne kocht, aber er kocht auch noch für andere (Frauen). Karin bringt zwar das Geld heim, will aber ganz und gar darüber bestimmen. Sie kommandiert Rolf unfreundlich herum und bringt ungeniert ihren Freund Fred mit nach Hause,…

Theater

Strohwitwer haben es schwer

Simon ist für drei Tage Strohwittwer. Seine Tochter fährt mit ihrem Freund nach Italien und seine Frau besucht ihre Mutter. Vorher beauftragt sie jedoch die Nachbarin Pia ein Auge auf ihren Mann zu haben. Wie sich herausstellt ist das auch bitter nötig denn zusammen mit seinem Freund Michael bringt er weiblichen Begleitung von einem Kneipenbesuch…

Theater

Opa kann’s nicht lassen

Opa Otto übertreibt alles immer maßlos. Seine Geschichten bringen Schwiegersohn Helmut zur Weißglut und provozieren einen Streit mit seiner Frau Christa, die ihren Vater immer in Schutz nimmt. Auch der Streit wird von Opa, wie soll es auch anders sein, übertrieben und er erzählt seinen Enkelkindern dass sich die Eltern scheiden lassen wollen. Helmut platzt…

Theater

Hochwürden auf der Flucht

Der tyrannische Brüllmeier bzw. dessen „Leiche“, die in der Sakristei gefunden wird, halten den Pfarrer und dessen Haushalt auf Trap. Eigentlich konnte den Brüllmeier ja sowieso niemand leiden, hatte er sich doch nicht zuletzt bei der Pfarrhäuserin unbeliebt gemacht, weil er das Trocknen der Unterwäsche des Pfarrers neben der der Pfarrhäuserin für einen Bruch des…

Theater

D’r Mamasuggl

Innozenz ist ein rechter Mamasuggl – seine Mutter bedient ihn von vorne bis hinten und schneidet ihm sogar das Essen klein. Als er sogar in der Wirtschaft unter dem Tisch die Socken auszieht und dort liegen lässt, reicht es seiner Freundin Klara: Ein Benimm-Lehrer muss her! Da kommt der plötzlich aufgetauchte „Sprach-Lehrer“ gerade richtig. Was…

Theater

Dr Schneckaprofessor

Professor Redlich ist ein Professor wie aus dem Bilderbuch: kurzsichtig, zerstreut und sehr vergesslich. Seine Frau und seine drei Töchter lieben ihn, aber von seiner Arbeit als Schneckenzüchter und -professor halten sie nicht viel. Darum schreibt er heimlich ein Buch das bei einem Verlag auch anklang findet. Leider kommen die Vertragsverhandlungen, der Besuch des neuen…

Theater

Die unglaubliche Geschichte des gestohlenen Stinkerkäs

Eine wahrlich unglaubliche Geschichte brachte die Narrenzunft am 05. und 06.02.2011 auf die Bühne: Schreiner Sepp wacht am Morgen nach der Weihnachtsfeier in seiner Werkstatt auf und weiß so gut wie nichts mehr von der vergangenen Nacht. Seinem Sohn Frank und dem Dorfpolizisten Siegmund geht es leider nicht anders. Vermisste Gegenstände, verwechselte Hosen und das…

Theater

Töchter zu verschenken

Am 23. und 24.01.2010 kam das Stück „Töchter zu verschenken“ von Heidi Mager zur Aufführung. Drei Töchter in heiratsfähigen Alter, ein vermeintlicher Lottogewinn und der Gewinn in einem Preisausschreiben brachten Irrungen und Wirrungen in die Pension Köberle. Darsteller: Erwin Denkinger, Almut Simmendinger, Tamara Fischer, Sarah Wuhrer, Melanie Conzelmann, Micha Riehle, Benjamin Riehle, Simon Riehle, Christoph…